Skip to content

Smartphonemarkt: Apple verliert Platz Zwei an Huawei

Wie das Marktforschungsunternehmen Counterpoint berichtet, konnte Huawei in den Monaten Juni und Juli erstmals mehr Smartphones als Apple verkaufen. Die Entwicklung sei ein wichtiger Meilenstein für Huawei, sagt Counterpoint-Research-Chef Peter Richardson.

Allerdings dürfte der chinesische Hersteller den zweiten Platz bereits bald wieder abgeben. Schließlich stellt Apple im September neue iPhone-Modelle vor, die den Absatz deutlich ankurbeln dürften. Das sehen auch die Analysten von Counterpoint so.

Im zweiten Quartal lieferten die Hersteller demnach 360,4 Millionen Geräte aus, 5,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Während Samsung und Apple ihre Spitzenpositionen verteidigten, verkürzten die chinesischen Anbieter den Abstand zu den beiden Marktführern – zum Teil mit Wachstumsraten von über 50 Prozent.

http://www.zdnet.de/88311293/smartphonemarkt-apple-verliert-platz-zwei-an-huawei/?inf_by=59ae4cec681db8cd088b4859

Scroll To Top